Piercing im Gesichtsbereich

Mundraum: Labret (unter der Lippe), Madonna (seitliche Oberlippe), Zunge, Lippenbändchen.
Ohren-Piercings: Ohrläppchen, Helix (oberer Rand der Ohrmuschel), Conch (innere Ohrmuschel), Tragus (dreieckiger
Knorpelvorsprung), Antitragus (dreieckiger Knorpelvorsprung gegenüber Tragus),Rook/Daith (verschiedene Knorpelfalten), Snug (Knorpelfalte parallel zur äußeren Helix), Industrial (zwei Piercings meist durch Helix mit langem Barbell verbunden).
Gesichts-Piercings: Nasenflügel, Septum (Hautabschnitt unter der Nasenscheide-wand), Augenbraue Bridge, Cheeky und Medusa.